Friedhof der Kuscheltiere

Pinnaroo Cementry – da springen einem die Kängurus sofort ins Auge
Ein Friedhof der besonderen Art

„Ein Friedhof? Warum sollte ich den besuchen?“ Berechtigte Frage, aber die Pinnaroo Cemetery ist weit mehr. Optisch gleicht es mehr einem riesigen, schön angelegten Park, in dem ein ganz surreales Feeling herrscht. Die Familien trauern hier nicht um die Verstorbenen, sondern kommen sie an deren Geburtstagen besuchen, picknicken, und feiern an deren Gräbern oder besuchen das nette Café auf dem Friedhof. Die Stimmung ist nicht betrübt, sondern für die Familien ist das ein Ort um an geliebte Menschen zu denken und mental Zeit mit ihnen zu verbringen. Hört sich nach dem „place to be“ an wenn man tot ist.

Blogpost-Pinnaroo_Cementry-Pic01-1003x702px
Friedhof der Kuscheltiere?

Allerdings ist es auch vorher schon interessant den Friedhof zu besuchen. Es gibt in ganz Perth keinen Ort an dem du so viele wilde Kängurus sehen kannst. Anders als in Streichelzoos wie dem Caversham Wildlife Park, ist es hier wichtig vorsichtig zu sein. Denn in jeder Ansammlung von Kängurus gibt es mindestens ein größeres, männliches Känguru, welches sehr beschützend reagiert. Mit etwas Vorsicht und Respekt ist das aber kein Problem und ihr werdet den Friedhof mit einer guten 50/50-Chance als Lebender wieder verlassen.

 
Funfact:

Alle Blumen auf dem Friedhof sind aus Plastik, da die Kängurus sie sonst essen würden.

Blogpost-Pinnaroo_Cementry-Pic02-1003x702px
Blogpost-Pinnaroo_Cementry-Pic02-1003x702px
Friedhof der Kuscheltiere?

Allerdings ist es auch vorher schon interessant den Friedhof zu besuchen. Es gibt in ganz Perth keinen Ort an dem du so viele wilde Kängurus sehen kannst. Anders als in Streichelzoos wie dem Caversham Wildlife Park, ist es hier wichtig vorsichtig zu sein. Denn in jeder Ansammlung von Kängurus gibt es mindestens ein größeres, männliches Känguru, welches sehr beschützend reagiert. Mit etwas Vorsicht und Respekt ist das aber kein Problem und ihr werdet den Friedhof mit einer guten 50/50-Chance als Lebender wieder verlassen.

 
Funfact:

Alle Blumen auf dem Friedhof sind aus Plastik, da die Kängurus sie sonst essen würden.

mehr zu lesen gibt es hier

1 Comment on “Friedhof der Kuscheltiere

Comments are closed.