Monat: Mai 2016

Die ultimative Packliste – stand Mai 2016 Basics Die kleinen Unterschiede machen deine Reise zu etwas Besonderem Beim Reisen ist es oft vor Vorteil gut vorbereitet zu sein. Meine Erfahrungen diesbezüglich werde ich in diesem Beitrag aktuell halten. Dazu gehört nicht nur die Mehrfachsteckdose, um in den wenigen Stunden Schlaf alle lebenserhaltenden Devices in behüteter…

Dave Evans Bicentennial Tree Eine Portion Mut gehört dazu Leider habe ich es auf meinem Roadtrip nicht zum Dave Evans Bicentennial Tree geschafft und kann deshalb auch keinen ausführlichen Bericht abgeben. Dennoch wurde er mir wärmstens empfohlen und alles was ich gelesen habe, wirkte nach Abenteuer.   Der Dave Evans Bicentennial Tree ist mit seiner…

Dolphin Discovery Center Mit Delfinen schwimmen in Bunbury – aber nur zur richtigen Zeit Im Dolphin Discovery Center in Bunbury wird einem die Möglichkeit geboten mit wilden Delfinen zu schwimmen. Diese werden nicht angefüttert (so gut wie nicht zumindest). Es gibt einen abgesteckten Bereich im Meer, in den die Delfine kommen können, wenn sie Lust…

Busselton Jetty 1,8 Kilometer ins offene Meer spazieren Busselton Jetty ist mit mehr als 1 800 Metern der längste Holzsteg der südlichen Hemisphäre. Der 150 Jahre alte Steg ragt ganze 4 Meter aus dem Wasser und du kannst per Eisenbahn bis zum Ende des Stegs fahren. Dort ist die Reise aber nicht vorbei: Das Unterwasser-Observatorium…

Pinnacles Daytrip Eine gebuchte Tour bring viel Mehrwert mit sich Eine Tagestour von Perth aus zu den Pinnacles ist sehr zu empfehlen. Wir haben diese Tour mit Aussie Wanderers erlebt, was definitiv eine gute Entscheidung war. Wir hatten einen ausgebildeten Guide, der viele interessante, informative und tolle Dinge erzählen konnte, was gerade bei der Pinnacles-Tour sehr…